Sichere Garagen mit Garagentorantrieb

Alte GarageEine böse Überraschung kann man erleben, wenn man morgens aus dem Haus geht und das am Abend sicher geparkte Auto ist nicht mehr vorhanden. Zwar sind Fahrzeuge mit einer möglichen Kaskoversicherung bei Diebstahl meist geschützt, jedoch der Schrecken und die anschließenden Papierkram sind sehr groß. Oft genug wird nicht das komplette Fahrzeug gestohlen, sondern die Diebe haben es nur auf die Navigationsgeräte, CD-Player und sonstige Wertgegenstände abgesehen.

Leider steigt die Anzahl an Autodiebstählen

Die Zahl der durchgeführten Autodiebstähle ist viel höher, als viele annehmen. Nach einer aktuellen Statistik wurden im Jahr 2011 genau 19.658 Fahrzeuge mit Kaskoversicherung gestohlen und dies ist damit eine Zunahme von einem guten Prozent gegenüber dem Jahr zuvor. Damit bewegen sich die Autodiebstähle auf einemsehr hohen Niveau. Die Statistiken machen zugleich auf einige regionale Unterschiede aufmerksam, d. h. während die Zahl der Fälle in süddeutschen Großstädten wie zum Beispiel Stuttgart und München unter dem errechneten Bundesdurchschnitt liegt, ist das Risiko im Westen Deutschland oder auch in der Hansestadt Hamburg deutlich höher.

Schutz vor Autodiebstah bietet die eigene Garage

Der einfachste und zugleich sicherste Schutz vor einem Autodiebstahl ist die eigene Garage. Jedoch  auch hier gibt es noch Unterschiede, denn bei älteren Garagen mit nicht mehr aktuellen Toren fällt es den Einbrechern oft nicht schwer, sich einen Zutritt zu verschaffen. Neben dem Auto als Diebesgut wartet dann noch weitere Wertgegenstände, wie Fahrräder, gute Werkzeuge, Garten- und Elektrogeräte auf die Langfinger. Einen wirklich wirksamen und guten Schutz bieten moderne  Garagentore mit einem wirksamen elektrischen Antrieb. Diese neuen Modelle, beispielsweise von www.torshop-24.de, sind von Experten geprüft und verfügen über eine einbruchhemmende Technik.

Moderne Garagentore bieten einen Einbruchschutz

Wer sehr viel Wert auf einen hohen Diebstahlschutz legt, kann sich zudem für spezielle Tore entscheiden. Zum Beispiel sind neue Schwingtor erhältlich, diemit einem neuen Einbruchschutz Diebe wirksam abhalten. Ist die eigene Garage verschlossen, fahren seitlich Stahlbolzen aus, so dass das Garagentor nicht aufgehebelt werden kann. Für den weiteren Schutz ist der Motorantrieb der Garage verantwortlich, dessen moderner Antrieb selbsthemmend ist. Natürlich lassen sich auch ältere Garagen nachträglich mit diesen modernen Schutzeinrichtungen aufrüsten.

 

Ähnliche Informationen
Traum vom Schwedenhaus für Bauherren
Traum vom Schwedenhaus für Bauherren

Zerklüftete weite Küsten, tiefblaues Meer und viele kleine Inseln mit Mehr Info

Energiesparend bauen – ohne gestalterische Kompromisse
Energiesparend bauen – ohne gestalterische Kompromisse

Neu gebaute Häuser müssen heute strenge Anforderungen beim Energieverbrauch und Mehr Info

Elektrisches Garagentor ohne Stromleitung
Elektrisches Garagentor ohne Stromleitung

Sollte es wieder einmal in Strömen regnet und der Wind Mehr Info

Sicherer Sonnenschutz im Kinderzimmer gegen Unfallgefahr
Sicherer Sonnenschutz im Kinderzimmer gegen Unfallgefahr

Kleine Kinder erforschen natürlichihre Umwelt ganz genau. Besonders im unmittelbaren Mehr Info


Beitrag veröffentlicht

in

von

Kommentare

3 Antworten zu „Sichere Garagen mit Garagentorantrieb“

  1. Avatar von Bauherr
    Bauherr

    Also, ich mache das immer mit der Hand!

  2. Avatar von Hausfee
    Hausfee

    mit der Hand klappt ja immer.. 🙂

    Hab da im Fernseher eine neue eigene-DNA Diebstahl-Schutz gesehen. Ist zwar teuer aber der sichergestellte Diebsgut kann man zuordnen.

  3. Avatar von Bauherr
    Bauherr

    Naja Fee, dazu muss man den Dieb erst mal fassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert