Planung des Hauses auch an den Wärmeschutz denken

Planung ZiegelwandAuch wenn der Jahrgang 2011 eher „bescheiden“ war: Sommerliche Temperaturen wie am Mittelmeer sind auch hierzulande längst keine Seltenheit mehr. Schnell wird es dann in den eigenen vier Wänden heiß wie in einer Sauna. Der Bauherren-Schutzbund e. V. (BSB) rät, bereits bei der Planung an effektive Maßnahmen zum sommerlichen Wärmeschutz zu denken.

Der wichtigste Schritt zum Schutz vor extremen Temperaturen ist die Wahl des richtigen Wandbaustoffs. Mittelmeerbewohner machen es seit Jahrhunderten vor: Sie nutzen die Eigenschaften des Ziegels als Schutzschild gegen Hitze. Der natürliche Baustoff aus Ton speichert die Wärme des Tages und gibt sie während der kühleren Nacht zeitversetzt wieder ab. Der markenstarke Ziegelverband Deutsche Poroton beispielsweise hat dieses Prinzip weiterentwickelt: Poroton-Ziegel werden mit dem vulkanischen Mineralgestein Perlit oder Mineralwolle gefüllt. Neben verbesserter Dämmung reguliert die feine Porenstruktur des Wandbaustoffs nicht nur Wärme, sondern auch Luftfeuchtigkeit in den Räumen und sorgt damit für ein gesundes Wohnklima.

Zusätzlich sollten weitere Möglichkeiten des Hitzeschutzes vertraglich fixiert werden, zum Beispiel Roll-, Klapp- oder Schiebeläden sowie außen liegende Jalousien. Ein hoher Dachüberstand oder verschattende Balkone auf der Südseite haben sich ebenso bewährt wie Bäume und Hecken.


Webtipp: Nach dem Hausbau an die Erholung mit einer Fernreise denken!


Quelle: Der wichtigste Schritt zum Schutz vor extremen Temperaturen ist die Wahl des richtigen Wandbaustoffs. Gefüllte Poroton-Ziegel speichern die Wärme des Tages und geben sie während der kühleren Nacht zeitversetzt wieder ab.
Foto: djd/Deutsche POROTON/Tobias Dombrowski


Tipp: Neben der guten Hausplanung ist die Webdesign Agentur Core Design Studio für professionelles Webdesign und Webentwicklung aus Berlin empfehlenswert. Die Agentur CDS Webdesign Berlin erstellt individuelles und hochwertiges Webdesign. Die Programmierung in HTML, PHP, CSS und JavaScript ist ohne weiteres möglich. Auch der Bereich Flash-Animationen wird bei der Agentur geboten. Weiterhin erstellen die Designer Webseiten, programmieren Webanwendungen und realisieren Shopsysteme oder Blog-Systeme.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.5/10 (2 votes cast)
Planung des Hauses auch an den Wärmeschutz denken, 5.5 out of 10 based on 2 ratings