Category Archives: Bautechnik

Tipps gegen Kalk für weiches Wasser aus dem Hahn

Bild Kalk im WasserKalkablagerungen in Haushaltsgeräten, wie Spülmaschine und der Waschmaschine, Schäden in den Trinkwasserrohren der Hausinstallation, hartnäckige weiße Ränder an Duschkabinen und Armaturen. Wer in einem Gebiet mit besonders hartem Wasser lebt, weiß ein Lied von den Alltagsproblemen mit den lässtigen Kaltablagerungen zu singen. Kalkfreies Wasser ist in vielen Regionen eher eine seltene Ausnahme – in den meisten Regionen enthält das Grundwasser mehr oder weniger hohe Kalkanteile. Zum Schutz vor Ablagerungen in der Hausinstallation und in Haushaltsgeräten suchen daher viele Hausbesitzer nach Wegen, das Trinkwasser zuverlässig zu behandeln.

Sensoren und Steuerungen für perfekt geregelten Sonnenschutz beim Hausbau

Bild SonnenschutzMehr Licht im neuen Haus und damit schöne Aussichten nach draußen. Die großen Glasflächen schaffen in modern geplanten Häusern mehr Lebensqualität. Im warmen Sommer kann dies allerdings zum Nachteil werden. Wenn die ersten Sonnenstrahlen ungehindert ins Haus fallen, heizen die Räume sich natürlich auf. Die hohen Temperaturen sind für die Bewohner unangenehm – für manche können sie sogar eine gesundheitliche Belastung darstellen.

Moderne Markisen schützen vor starker Sonneneinstrahlung

Bild MarkissenGrillen gehört für die Deutschen Gartenbesitzer zum Sommer wie der Deckel zum Topf. Alle Jahre wieder ziehen köstliche Bratendüfte durch die deutschen Gärten und lassen Freunden und Nachbarn das Wasser im Munde zusammenlaufen. Ob mit echter Holzkohle, mit Gas aus der Flasche oder mit einem Elektrogrill gearbeitet wird, das ist für echte Grillfans eine Glaubensfrage.

Holzbaustoff für gutes Raumklima beim Hausbau

Bild MassivholzhausHocheffizient gedämmte Häuser mit einer luftdichten Gebäudehülle sind heute ein „Muss“, um im Neubau die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) einzuhalten und ein zukunftsorientiertes Gebäude zu errichten. Wer die geforderten Verbrauchswerte der EnEV deutlich unterschreitet, kann zudem Förderungen in Form günstiger Kredite oder direkter Zuschüsse beispielsweise über die KfW beantragen. Der Preis, den man für die Minimierung des Energieverbrauchs zahlt, ist ein geringer natürlicher Luftaustausch im Gebäude. Häufiges Lüften durchs Fenster oder der Einbau automatischer Be- und Entlüftungsanlagen müssen daher dafür sorgen, dass die Luftfeuchtigkeit durch Kochen, Duschen und die natürliche Verdunstung des Menschen nicht zu hoch wird.
Foto: HT